Weingut Erwin Sabathi

+43 (0)3454 - 265 +43 (0)3454 - 265 - 6 weingut@sabathi.com www.sabathi.com

Weingut

Buchungsanfrage Freie Zimmer

Herzlich willkommen im Weingut Erwin Sabathi, dem Familienweingut, wo die Leidenschaft zum Wein seit drei Generationen eingeprägt ist.

NEU_Frontansicht_02.jpg

Der Weinbau der Familie Sabathi reicht urkundlich bis 1650 zurück und das bis 1938 am selben Standort in Sernau. Hier wurde von den Sabathi-Generationen ein Weinbaubetrieb mit Rebschule und gemischter Landwirtschaft betrieben. 1938 wurde der Familiensitz schließlich nach Leutschach verlegt, wo die Großeltern von Erwin Sabathi jun. am Fuße des Pössnitzberges ein Gut ankauften – ein Fundament, auf dem heute in Pössnitz Erwin Sabathi jun. eine stabile Brücke von der Gegenwart in die Zukunft baut.
Seit den 40er Jahren werden hier Bouteillen abgefüllt. In den 50er Jahren erkannte Großvater Johann Sabathi bereits das Potenzial der Lage Pössnitzberg und kaufte das erste Kernstück dieser Riede. Er vermehrte damals schon die besten seiner 50jährigen Sauvignon-Rebstöcke – ein wahrer Pionier seiner Zeit.

Senior und Vater Erwin Sabathi übernahm 1968 die Verantwortung im Weingut. So lange lagern seine Pössnitzberg-Jahrgänge auch zurück. Der Stammbetrieb wurde von ihm sukzessive weiter aufgebaut. Neue Rebflächen wurden gekauft und gepachtet und auch er vermehrte das wertvolle DNA dieser Sauvignon-Rebstöcke.
Heute steht Erwin Sabathi jun. an der Spitze des gleichnamigen Traditionsweingutes. Mit seinen Brüdern Gerd und Christoph bildet er ein starkes Trio.
2004 wurde ein neu errichteter Weinkeller bezogen, mit welchem Erwin Sabathi jun. als Bauherr mit dem Viktor Geramb-Dankzeichen für Gutes Bauen in der Steiermark ausgezeichnet wurde.
Die Lage Pössnitzberg hat seit jeher einen enormen Stellenwert für das Weingut. 23 Hektar der gesamt 36 Hektar an Rebflächen stehen am Pössnitzberg. Die Einzigartigkeit dieser Lage soll für viele weitere Generationen im Wein widergespiegelt werden.

Weitere Informationen zum Weingut, aktuellen Sortiment und Termine finden Sie auf: www.sabathi.com